Dorfordnung 1549 - ein wenig beachteter Schatz

Für alle Geschichtsinteressierten in der Verbandsgemeinde Maikammer.

Moderator: Matzinger

Forumsregeln
Bitte schreiben Sie angemessen.
Antworten
Benutzeravatar
Matzinger
Beiträge: 19
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:39
Wohnort: Maikammer
Kontaktdaten:

Dorfordnung 1549 - ein wenig beachteter Schatz

Beitrag von Matzinger » Donnerstag 30. November 2017, 16:10

Nach meiner Meinung besitzt die Gemeinde Maikammer-Alsterweiler einen bisher viel zu wenig beachteten Schatz, nämlich die Dorfordnung aus dem Jahre 1549.

Die Dorfordnung (ein kleines Heftchen) befand sich im Jahre 1827 im Eigentum von Franz Friedrich Schwarzwälder. Es ist der großen Weitsicht seines Enkels Fritz Schwarzwälder zu verdanken, daß eine der ältesten schriftlichen Ordnungen für kleine Gemeinden noch heute existiert und sich im Landesarchiv Speyer unter der Bezeichnung LA Sp U 103 Nr.36a befindet. Eine umfassende Auswertung hat der bekannte Historiker Anton Doll in einem Beitrag vorgenommen: Anton Doll (1985): ‹Die Maikammerer Dorfordnung von 1549› In: Mitteilungen des historischen Vereins der Pfalz. (Hg.), Band/Ausgabe: 83, Seite(n): 5-361.

Die einzelnen Artikel der Dorfordnung 1549 stelle ich nach und nach hier zusammen:
https://alsterweiler.matthiasdreyer.de/ ... 49/Artikel

Ab und an ist der Beitrag von Anton Doll auch im antiquarischen Buchhandel zu erwerben. Eine interessante Lektüre :geek:.
----------
Matthias C.S. Dreyer
Weiherstraße 34
D 67487 Maikammer
+49 6321 950030
forum@matthiasdreyer.de
alsterweiler.net

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste